Herzlich Willkommen

auf unserer Internet Seite und viel Spaß beim durchstöbern.

Es ist so weit!  -Was ist so  weit?

Naturfreunde Hanau-Rodenbach starten ihr  Projekt

 

-Kultur am Wald-

 

Am Sonntag, den 20.Juni2021 fällt der Startschuß mit Rainer Weisbecker und seinem Programm „ Ranzenreiße“. Der bekannte  „Franfkforder“ Mundart Singer begeistert mit seinen Liedern, lustige Anekdoten und Gedichten, die durch seinen unverkennbaren Dialekt, einen besonderen Charme entwickeln. Für einen Eintrittspreis von 15.-€ wird ein unterhaltsamer Morgen mit viel Humor,  aber auch manchem Nachdenklichem geboten.

 

Spaß am Rhythmus, dann unbedingt Samstag, den

26.Juni 2021 notieren und einen Workshop mit Matthias Philipzen und seinem Cajon belegen! Der Dozent der Hochschule für Musik Würzburg gibt ein drei stündigen Kurs für  Rhythmusinteressierte mit und ohne Erfahrung. Die musikalische Spannweite reicht von Basic-Rhythmen über Hip-Hop bis Latin. Für30,-€ Teilnehmergebühr eine Kiste voller Rhythmus.

 

Let‘s Play Ukulele, heißt es am Samstag, den 10. Juli 2021 mit Daniel Schusterbauer. Abseits der Bühne gibt Daniel als Autor und Dozent seine Begeisterung und Leidenschaft für Gitarre und Ukulele an andere weiter.  Der ca. dreistündige Workshop umfasst Grundkenntnisse als auch Rock, Pop, Blues und Jazz. Die Teilnehmergebühr von 30.-€ machen sich für Einsteiger als auch erfahrene Spieler bezahlt.

 

Für beide Workshops stehen Instrumente zur Verfügung, wer allerdings sein Lieblingsinstrument schon besitzt, kann es gerne mitbringen.

 

Beginn aller Veranstaltungen  ist 11.00Uhr

Die Termine können natürlich nur stattfinden, wenn es die bis dahin geltenden Corona Vorschriften erlauben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

.

Anmeldung und nähere Informationen zu den einzelnen Workshops bei Thomas Bergmann: Tel. 0179/6766834 oder Th-bergmann82@freenet.de.

 

In der Hoffnung mit „Kultur am Wald“ den richtigen Programm-Mix gefunden zu haben, freuen wir uns über eure Anmeldung und verbleiben mit einem herzlichen „Berg frei“

 

 

Eure Naturfreunde

Naturfreunde Hanau-Rodenbach bieten kleine Geschenke zum Verkauf an.

 

Wer die Naturfreunde Hanau-Rodenbach kennt, weiß, dass sie sich immer mal was anderes einfallen lassen.

So auch am Sonntag, dem 13. 12.2020

Im Rahmen des Kuchen To Go Verkaufs, der immer in der Zeit von 13:00 – 15:00 Uhr im Naturfreundehaus in Oberrodenbach stattfindet, gibt es an diesem Tag zusätzlich noch kleine Geschenke zu erwerben.

Das heisst, es werden von unserem Winzer Peth

Winzerglühwein, kleine Hausmacher Wurstpakete in Dosen sowie Verzehrgutscheine vom Naturfreundehaus

angeboten.

 

Das alles wird bereits liebevoll verpackt und kann, wenn nicht selbst Zuhause verzehrt, weiter verschenkt werden.

 

Wer die Möglichkeit nutzen und etwas von den Leckereien erwerben möchte, bitten wir, zwecks Planung,  bei Fam. Bergmann, 06181/32712 vorzubestellen.

 

Natürlich kann dann, wenn gewünscht, auch der Kuchen vorbestellt werden.

Für Eure Unterstützung möchten wir uns bereits jetzt herzlich bedanken.

 

Bleibt gesund und “Berg frei“,

Eure Naturfreunde Hanau-Rodenbach

Liebe Freunde unseres Quetschenkuchens, vielen Dank!

 

Wir haben uns über die zahlreichen Bestellungen für unseren Quetschekuchen-Lieferservice sehr gefreut. Gerne haben wir die süße kleine Alltagsflucht an die Haustür gebracht und haben dafür nicht nur Geld, sondern auch viele unter-stützende Worte erhalten, von denen wir positive Kraft tanken können.

 

Vielen Dank und wir hoffen, daß wir am 5.9.2021 wieder gemeinsam am Naturfreundehaus das Quetschkuchenfest feiern können.

 

Herzlichen Dank auch an alle Helfer, die bereit waren Adresszettel zu schreiben, Kuchenpakete herzurichten, den Lieferservice zu übernehmen und immer offen sind für neue Ideen, die uns helfen die „Corona-Zeit“ zu überstehen.

 

Es ist schön von so netten Menschen umgeben zu sein und grüßen alle mit einem Zitat von Wilhelm Busch:“ Es ist ein lobenswerter Brauch: „Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch.“

 

Eure Naturfreunde Hanau-Rodenbach

Veröffentlicht: Hanauer Anzeiger

Unser neuer Vorstand /2019

Unsere Organisation gibt die Möglichkeit sich im Klima- und Umweltschutz, Freizeit und Naherholung, Natursport, Kultur- und Heimatkunde, Projekte und Politik zu engagieren. Viel Spaß beim Durchforsten unserer Seiten.

Anfragen Naturfreundehaus Belegung und Vereinsgaststätte:

Wolfgang Bergmann

Tel. 06181/32712